Filmportal „filmfriend“ ausgezeichnet

Das erste Video-on-Demand-Filmportal speziell für Öffentliche Bibliotheken in Deutschland, „filmfriend“, ist am 01. Dezember 2017 mit dem „Sonderpreis für Soziale Innovationen“ der Länder Berlin-Brandenburg ausgezeichnet worden.
Das Angebot wurde eigens für die Öffentlichen Bibliotheken Berlins entwickelt und ermöglicht allen Nutzerinnen und Nutzern einen kostenfreien Zugriff auf derzeit über 1.000 Spielfilme, Dokumentationen, Serien und Kinderfilme. „filmfriend“ vereint eine attraktive Filmauswahl mit einer einfachen Handhabung und sammelt, anders als kommerzielle Anbieter, keine nutzerbezogenen Daten.

Der Preis in Höhe von 10.000 € geht zu gleichen Teilen an die beiden Kooperationspartner hinter dem Projekt: den Verbund Öffentlicher Bibliotheken Berlins und die filmwerte GmbH und wird für die Weiterentwicklung der Plattform verwendet.

Mehr zum Preisgewinn lesen Sie hier: https://www.zlb.de/news-artikel/article/bibliotheksprojekt-gewinnt-sonderpreis-im-rahmen-des-innovationspreises-berlin-brandenburg.html

Das Angebot finden Sie unter www.voebb.de/digitale-angebote oder einfach hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.