Bücherspende des Freundeskreises: Jugendliteraturpreis

Nominierte des Jugendliteraturpreises

Auch dieses Jahr spendet der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek alle Bücher der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Die Bücher werden vom 17. April bis zum 31. Mai 2018 in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek ausgestellt. Die Ausstellung wird von einem Gewinnspiel begleitet, bei dem Kinder und Jugendliche selbst Jury sind und für ihre Favoriten abstimmen können. Zu gewinnen gibt es drei der nominierten Bücher.

Auf Wunsch können Klassen die Titel vormittags spielerisch besser kennenlernen. Bei Interesse ist eine Anmeldung unter 030/9029-15907.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird als einziger Staatspreis für Literatur seit 1956 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und jährlich verliehen. Eine Kritikerjury vergibt den Preis in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch. Parallel dazu verleiht eine unabhängige Jugendjury den Preis der Jugendjury. Die Sieger werden auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben und die Preise verliehen.

Informationen zum Deutschen Jugendliteraturpreis: www.djlp.jugendliteratur.org

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf ist eine wichtige Initiative für Bildung und Lesen und eine bedeutende Lobby für die Bibliotheken des Bezirks. Informationen über den Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf:
www.buecherfreunde-gesucht.de oder freundeskreis.bibliothek@gmx.de

Schreibe einen Kommentar