Krex‘ Tagebuch: Ausstellungsthemen im Januar/Februar

Sie lesen einen Auszug aus dem Tagebuch unseres Maskottchens, Krex:

Ach du lieber Flattermann, da ist der Februar schon fast wieder vorbei! Aber schön war es. Es hat sich im Kinderbereich schon so richtig nach Frühling angefühlt. Denn: Es ging um Gefühle! Ist mir ja ein bisschen peinlich darüber zu reden, aber darüber lesen, das geht schon. Beeindruckt bin ich von den mutigen Kindern, die sich getraut haben ihr Lieblingsgefühl sogar aufzuschreiben!

 

 

 

 

 

Die Erwachsenen hatten schon seit Januar die Gelegenheit etwas Neues anzufangen. Ich, als Papagei, habe natürlich überhaupt keine Schwierigkeiten eine neue Sprache zu lernen, aber bei Menschen gibt es da wohl doch die ein oder andere Hürde. Gut, dass es eine Menge Sprachkurse für Anfänger gab. Auch Medien zu Eiskunstlauf, Watercolor-Malerei und Biotechnologie für Einsteiger gab es auszuleihen. Blöd, dass man für das meiste Finger braucht…
Dafür braucht man für neue Serien und Buchreihen nur Augen. Glück gehabt!

Jetzt bin ich gespannt auf die nächsten Themen!