Wir bieten Vielfalt einen Ort.

Fragen und Antworten zur Bibliotheksschließung

Haben die Bibliotheken geöffnet?
Nein, alle öffentlichen Bibliotheken Berlins haben bis voraussichtlich 19. April geschlossen.

Muss ich meine Medien verlängern?
Nein, alle Leihfristen wurden bis nach der Schließzeit verlängert.

Kann ich meine Medien zurückgeben?
Nein,
Rückgaben sind im Bezirk nicht möglich und nicht notwendig, da alle Medien verlängert wurden.

Mein Ausweis ist abgelaufen. Was mache ich?
Ausweisverlängerungen sind online unter www.voebb.de möglich. Es muss dafür eine E-Mail-Adresse hinterlegt sein. Die Verlängerung kostet die regulären 10€ Jahresgebühr. Ermäßigungen können leider nicht gewährt werden.
Um nach Wiederöffnung der Bibliotheken auch vor Ort Medien ausleihen zu können, muss in einer Bibliothek der Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung vorgewiesen werden.

Was ist mit meinen Bereitstellungen/Vormerkungen/Bestellungen/Magazinbestellungen?
Die Fristen für alle bestellten Medien verlängern sich automatisch entsprechend.

Was ist mit meiner Fernleih(bestellung)?
Derzeit sind keine Fernleihen möglich.
Die Fristen bereits ausgeliehener Fernleihen verlängern sich automatisch.

Entstehen zurzeit Mahngebühren?
Nein, während der Schließzeit entstehen keine (weiteren) Gebühren.

Wie kann ich meine Mahngebühren bezahlen?
Ihre offenen Gebühren können Sie online unter www.voebb.de bezahlen. Zahlungsmöglichkeiten sind Visa- oder Master-Card, Lastschriftverfahren oder Giropay.

Finden Veranstaltungen der Bibliotheken statt?
Nein, alle Veranstaltungen müssen leider ausfallen.

Kann ich die digitalen Angebote nutzen?
Unsere digitalen Angebote stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung. Auf www.voebb.de/digitale-angebote finden Sie unter anderem E-Books, E-Audios, E-Paper, Film- und Musikstreaming sowie Online Lernkurse, die Sie mit Ihrem Bibliothekskonto nutzen können.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter
Tel.: 030/9029-12217
E-Mail: stadtbibliothek[at]charlottenburg-wilmersdorf.de