Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

AUSGEBUCHT! | Mit den Ohren fühlen – Kinderkonzert in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Die Veranstaltung ist schon restlos ausgebucht!

Am Samstag, den 26. September um 16:00 Uhr erklingt kindgerechte Musik von Ludwig van Beethoven in der Heinrich-Schulz-Bibliothek.

Die Kinder lernen wie Musik einer Geschichte mehr Ausdruck verleiht und uns in die Emotion des Geschehens mitnimmt. Ein erster Einblick in die Welt der klassischen Konzerte wird gewährt und Berührungsängste abgebaut.

Ein Konzert für Ohren und Fantasie mit einer Geschichte rund um Ludwig van Beethoven, der in diesem Jahr 250 Jahre alt geworden wäre.

Gespielt werden:

  • Septett in der Trio Fassung für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 38
  • „Für Elise“ für Klavier
  • „Frühlingssonate“ für Violine und Klavier

Besetzung:

  • Angela Müller-Velte – Klarinette
  • Nils Arne Schneider – Violine
  • Hannah Ruschepaul – Cello
  • Yao Yao Brandenburg – Klavier

In Kooperation mit der Musikschule City West.

Anmeldung erforderlich unter
Mail: stadtbibliothek@charlottenburg-wilmersdorf.de
Tel.: 030/9029-12217/12205
oder vor Ort

Es handelt sich um eine coronagerechte Veranstaltung.
Sollten Sie durch chronische Atemwegserkrankungen keinen Mund-Nase-Schutz tragen können, besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko.
Sollten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer/m an COVID-19-Erkrankten gehabt haben oder selbst an einem Infekt der oberen Atemwege leiden, können Sie an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen.


Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Datum: 26.9.2020

Zeit: 16:00 Uhr

Eintritt frei