Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

VERSCHOBEN | Lesung „Apokalypse als Chance – Klimakrise und Literatur“ mit Stefanie de Velasco am 3. Dezember

Stefanie de Velasco
Stefanie de Velasco. Foto: Joachim Gern

++++++VERSCHOBEN AUF 2022++++++

Stefanie de Velasco liest aus ihrem Roman „Kein Teil der Welt“ über das Aufwachsen einer jungen Frau in der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas und aus Texten, die während ihres Klimastreiks und der Reise auf ihrem selbstgebauten Lastenrad entstanden sind.


Datum: Freitag, 3.12.2021

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek

Die Teilnahme ist kostenlos.

Es gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen). Mit Maske.

Anmeldung notwendig:
stadtbibliothek[@]charlottenburg-wilmersdorf.de
oder
030 9029 15900
oder
am Serviceplatz in der Bibliothek


Informationen zum Buch

Titel: Kein Teil der Welt
Autor*in: Stefanie de Velasco
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 978-3-462-05043-1

Signatur Buch: Roman Vela

Link: https://www.voebb.de//aDISWeb/app?service=direct/0/Home/$DirectLink&sp=SPROD00&sp=SAK34300353
(Vorhanden in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek, der Heinrich-Schulz-Bibliothek, in der Onleihe und auf Overdrive)

Schriftgröße ändern
Kontrast