Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

Ach, mein Kosovo! – Lesung in der Ingeborg-Bachmann-Bibliothek

Mechthild Henneke

Frontcover von Ach mein Kosovo

Ein fesselnder Roman über das Schicksal eines jungen Arztes im Kosovokrieg. Die Charlottenburger Autorin Mechthild Henneke erzählt am Donnerstag, den 2. Juni in der Ingeborg-Bachmann-Bibliothek eine auf Tatsachen basierende Geschichte, die angesichts der politischen Lage hochaktuell ist.

In Kooperation mit dem Kiezbündnis Klausenerplatz e.V.


Datum: Donnerstag, 2.6.2022

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Ingeborg-Bachmann-Bibliothek

Die Teilnahme ist kostenlos.

Es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Wir empfehlen eine FFP2-Maske.

Foto: Lars Reimann/AKUD