Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

Eindrücke von Frauenleben im Iran in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Frauen in einem Café in Teheran

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020 gewinnen wir mit Helga Merkelbach in der Heinrich-Schulz-Bibliothek Eindrücke von Frauenleben in Iran. Um 19:30 Uhr startet der Vortrag mit Fotos einer Reise, die Merkelbach 2019 erlebt hat.

Denken wir an den Iran, entstehen vor unserem inneren Auge Bilder von glanzvoll geschmückten Damen, die ihren Körper beim Bauchtanz präsentieren oder von schwarz verhüllten Figuren, deren Leben sich fern der Öffentlichkeit abspielt. Romantische Verklärung einer Vergangenheit oder fehlende Kenntnis in der Gegenwart?
Helga Merkelbach hat mit ein iranischen Frauen zusammengelebt und einen kleinen Einblick in ihren Alltag erhalten. Zu ihren Begegnungen gehört eine junge Alleinerziehende ebenso wie eine 102-jährige Umweltaktivistin. – Eindrücke mit Fotos, die sie gerne teilt. Ohne Anspruch darauf, iranisches Leben vollständig zu verstehen.


Datum: 20.02.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Eintritt frei, Anmeldung nicht notwendig