In Welten eintauchen – LARP und Cosplay in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Ob Elfe oder Zwerg – beim Live Action Role Play (LARP) kann man alles sein. Auch Cosplay (aus dem Englischen Costume und Play) bietet die Möglichkeit in andere Rollen zu schlüpfen und sich beispielsweise als sein liebster Comic-Charakter zu verkleiden.

Kurz gesagt: Beim Cosplay verkleiden sich Fans als Manga-, Comic-, Videospiel- oder Filmfiguren und treffen sich zum Beispiel auf Conventions; beim LARP handelt es sich um ein Live-Rollenspiel in Kostümen, bei dem die Charaktere selbst erdacht sind.

In der Heinrich-Schulz-Bibliothek gewähren Vertreter*innen der Szenen Einblicke in die jeweilige Kunstform. Die Hintergründe und Möglichkeiten werden erklärt und anschaulich präsentiert.

Cosplay unten links und oben, LARP unten rechts

Eintritt: frei

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Datum: 22.05.2019

Zeit: 19:00 Uhr