Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

Leseclub in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Am 12. August 2019 findet der nächste Leseclub in der Heinrich-Schulz-Bibliothek statt.
Er wird von Maria Weinberg geleitet, die mit den Kindern liest, spielt, malt, bastelt und diskutiert.
Den Leseclub gibt es jede Woche montags für alle Grundschulkinder. Beginn ist um 16:30 Uhr im Kinder- und Jugendbereich. Kostenlos und ohne Anmeldung! Die Treffen dauern ca. 60 Minuten.
Die nächsten Termine:

12.08.2019 – Der höchste Bücherberg der Welt (von Rocio Bonilla)

„Kommt lasst uns fliegen! Zu den höchsten Gipfeln der Welt, in die Tiefen der Meere, in ferne Welten oder in das Reich der Fantasie. Lasst uns träumen, kreativ werden, nachdenken, feiern, leben und staunen.“ (aus Der höchste Bücherberg der Welt)
Unsere Gedanken können fliegen, mit jedem Buch reisen wir in andere Welten, entdecken überraschende Dinge, stürzen uns in Abenteuer.
Willkommen im Leseclub und in der Welt der Bücher mit Geschichten zum Großwerden.

19.08.2019 – Ein Löwe in der Bibliothek (von Michelle Knudsen)

Ja, auch Löwen lieben lesen…
Eines Tages spaziert ein Löwe in die Bibliothek und möchte eigentlich nur an den Vorlesestunden teilnehmen. Aber: In der Bibliothek gibt es Regeln, auch für Löwen und die strenge Bibliotheksleiterin Frau Pepper achtet genau darauf. Sie freut sich allerdings auch darüber, wenn viel los ist in der Kinderbibliothek.
Also kommt, wir entdecken die Bibliothek! Und vielleicht auch einen Löwen…

26.08.2019 – Mission Weltall

Unentdeckte Welten, unendliche Weiten, ferne Galaxien – das Universum ist so faszinierend.
Im Juli 1969 betrat der erste Mensch den Mond. Ein kleiner Schritt – ein großer Sprung für die Menschheit. Aber vielleicht ging dem kleinen Menschenschritt ein winziger Mäuseschritt voraus? Wir machen uns mit einer berühmten Maus auf die abenteuerliche Reise zum Mond.
…3,2,1 – Start!

02.09.2019 – Der Sommer war so schön…

…und wir spazieren noch einmal über eine Blumenwiese, haben viel Badespaß, essen eine Riesenportion Eis und feiern ein letztes Sommerfest am Waldsee und das alles mit Gedichten und Geschichten zur Sommerzeit und über die Sommerfreuden. Denn: Auch dieses Jahr war der Sommer wunderschön!

09.09.2019 –  “Du hast ja einen Vogel!“

Elefant Gerald und Schweinchen sind unzertrennlich und erleben die aberwitzigsten Abenteuer. Erinnert Ihr Euch an die liebenswerten Freunde? Diesmal hat einer einen Vogel, oh je…
Aber das ist erst der Anfang! Und am Ende gibt’s eine große Überraschung… Für alle.

16.09.2019 – „Es war einmal….“

Oh ja, sie sind immer wieder schön: Die alten Märchen und Erzählungen. Wir werden sie gemeinsam lesen, die Geschichte von „Heidi“, „Pinocchio“ und „Alice im Wunderland“.
Auf geht’s zu aufregenden und wunderbaren Reisen in die Welt der Fantasie.

23.09.2019 – „In 80 Minuten einmal um die Welt“ (Dritte Reise)

Ein kleiner Satz in 16 verschiedenen Sprachen, unbekannte Laute und nie gesehene Schriftzeichen, Schriften von rechts nach links und Rätsel über Dinge, die einmalig und anders sind…
Augen und Ohren aufgesperrt! Denn: Ich bin einmalig. Kannst du mich finden?

30.09.2019 – Haustier hin, Haustier her…

…egal wie groß oder klein. Egal ob Hund, Katze, Meerschweinchen, Hase oder oder oder.
Wohl jeder von Euch wünscht sich irgendwann ein Tier. Welches, ob überhaupt und und und: Wir wollen Malika Khan! Denn: Eine Rennmaus legt los!


Für: alle Grundschulkinder

Eintritt: frei

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Datum: 12.08.2019

Zeit: 16:30-17:30 Uhr

Schriftgröße ändern
Kontrast