Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

Literarische Begegnungen in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Am Montag, den 21. September, um 17:30 Uhr, startet unser Lesezirkel „Literarische Begegnungen“ wieder! (Die Anfangszeit kann sich aufgrund von aktuellen Anpassungen ändern. In diesem Fall werden wir Sie hier benachrichtigen.)
Literaturbegeisterte treffen sich in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, um in gemütlicher Runde gemeinsam zu lesen, zu diskutieren und zu philosophieren.
Sie müssen nicht alle Klassiker auswendig kennen, auch Wenig-Leser*innen sind willkommen – es geht um Menschen und ihre Geschichten, auch um Ihre!

Besprochen wird die Kurzgeschichte „Freie Radikale“ von Alice Munro.

Dieses Mal bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an eva.schneider[@]charlottenburg-wilmersdorf.de. Die maximale Teilnehmer*innenzahl beträgt neun Personen.
Ein Mund-Nasen-Schutz ist im Gruppenarbeitsraum keine Pflicht, jedoch im Rest der Bibliothek.


Teilnahme: frei

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Datum: 21.09.2020

Zeit: 17:30 Uhr

Anmeldung und Informationen unter: eva.schneider[@]charlottenburg-wilmersdorf.de