Präsentation des mobilen Musik-Makerspace „m3“

m3

Am Donnerstag, den 29.11.2018 stellen wir ab 19 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, den weltweit ersten mobilen Musik-Makerspace, den sogenannten „m3“ vor!

Ab 18:30 Uhr stimmen wir mit Lounge-Musik ein und ab 19:00 Uhr beginnt die Vorstellung des m3, der anschließend selbst ausgetestet werden kann!

Der m3 ist in einem kooperativen Projekt eigens für die Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf entwickelt worden. Er ermöglicht Interessierten jeder Altersgruppe das gemeinsame Komponieren elektronischer Musik  in den offenen Bibliotheksräumen. Die Anwendung erfolgt über Kopfhörer, sodass andere Bibliotheksbesucherinnen und -besucher nicht gestört werden. Für dieses niedrigschwellige, kostenfreie Angebot zur elektronischen Musikgestaltung, für das keine Notenkenntnisse erforderlich sind, wurde hochwertige, optimal aufeinander abgestimmte Technik in einem rollbaren Case verarbeitet.
Der m3 ist in dieser Weise ein bislang weltweit einzigartiges Angebot Öffentlicher Bibliotheken und wird zukünftig die traditionsreiche Musikabteilung der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf hervorragend im digitalen Bereich ergänzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eintritt: frei

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Datum: 29.11.2018

Zeit: ab 19:00 Uhr

Weitere Informationen: 030/9029-12217, -12352
stadtbibliothek [@] charlottenburg-wilmersdorf.de

icon-car.pngFullscreen-Logo
Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung

Karte wird geladen - bitte warten...

Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung 52.517083, 13.308907 Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung