Swingin‘ Sisters Konzert in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Jazzgesangsschülerinnen aus der Musikschule City West treten am 20. Mai um 19:30 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek auf.
Die Schülerinnen aus den Klassen von Martina Gebhardt und Elisabeth Tuchmann haben sich zu einem Workshop-Ensemble zusammengetan und singen „The Best of Andrew Sisters und Boswell Sisters“,  z.B. Lullabye of Broadway, I’m gonna sit right down and write myself a letter, Bei mir bist Du schön und viele mehr.

Die 3-4-stimmigen Arrangements stammen vorwiegend aus der Feder der Frankfurter Posaunistin und Chorarrangeurin Viola Engelbrecht.

Das Programm wird teils a cappella präsentiert, teils von der Pianistin Fee Stracke im Stride-Piano-Stil der Swing-Ära begleitet. Die musikalisch schwungvollen und zugleich relaxten Stücke aus den 30er und 40er Jahren wurden innerhalb zwei intensiver Schülertreffen und einem Workshop im Frühjahr 2018 erarbeitet und im Mai 2018 zum ersten Mal erfolgreich auf die Bühne gebracht.

Leitung: Martina Gebhardt und Elisabeth Tuchmann, Piano: Fee Stracke

Eintritt: frei

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Datum: 20.05.2019

Zeit: 19:30 Uhr

Tel.: 030/9029-12217