Bestellungen

Möchten Sie ein bereits ausgeliehenes Medium oder ein Medium, das Ihre Bibliothek nicht besitzt bestellen und für sich bereitstellen lassen? Dafür gibt es im Online Katalog der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (www.voebb.de) den Button „Einzelbestellung“. Wenn Sie bereits in Ihrem Konto angemeldet sind, werden Sie auf die Seite „Direktbestellung vorbereiten“ weitergeleitet. Sollten Sie nicht angemeldet sein, tragen Sie Ihre Bibliotheksausweisnummer und Ihr Passwort in die entsprechenden Felder ein und melden sich an.

Wenn Sie in Ihrem Konto noch keinen bevorzugten Ausgabeort festgelegt haben, wählen Sie nun Ihren gewünschten Ausgabeort aus.
Sie können die Option „Expressbestellung“ auswählen. Diese löst eine schnellstmögliche Lieferung aus. Wenn der gewählte Ausgabeort ein Exemplar besitzt, dieses jedoch momentan nicht verfügbar ist, wird ein Exemplar aus einer anderen Bibliothek geliefert. Beachten Sie, dass dabei Transportentgelte entstehen können.
Besitzt die Bibliothek, die Sie als Ausgabeort gewählt haben, kein Exemplar des Titels, wird auf jeden Fall eine Bestellung/Vormerkung ausgelöst, die mit einem kostenpflichtigen Transport verbunden ist.

Wollen Sie keinen Transport, wählen Sie einen Ausgabeort aus, der den Titel im Bestand hat und setzen Sie keinen Haken bei „Expressbestellung“.

Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, werden Sie durch Klick auf den Button „Weiter“ zur Übersicht „Direktbestellung abschicken“ geleitet. Hier finden Sie noch einmal alle Informationen zu Ihrer Bestellung/Vormerkung.

Eine Bestellung aus einer anderen Bibliothek kostet 3€ (Hintransport, Bereitstellung und Rücktransport je 1€) und eine Vormerkung (in Ihrer Heimatbibliothek) 1€.

Sobald Ihr Medium für Sie bereitgestellt ist, werden Sie per E-Mail, SMS oder Post darüber informiert. Wie Sie Ihre Benachrichtigungsform einstellen erfahren Sie hier.

Um Ihre Bestellung im Bereitstellungsregal zu finden, benötigen Sie Ihren Abholcode.