Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek

Am 21. September öffnet die Bibliothek erst um 13:00 Uhr.

Adresse

Brandenburgische Straße 2
10713 Berlin

Rollstuhl Symbol
barrierefrei zugänglich

Anbindung ÖPNV
U7 Blissestraße, Bus 101, 143, 249, 310

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 12:00 – 19:00 Uhr
Sa: 11:00 – 16:00 Uhr

Medienrückgabe am Automaten täglich von 06:00 – 22:00 Uhr
(eine garantierte Rückgabe ist nur während der Öffnungszeiten der Bibliothek möglich)

Kontakt

Erwachsenenbereich
Tel.: 030 9029-15900

Kinderbereich
Tel.: 030 9029-15907

E-Mail: stadtbibliothek[@]charlottenburg-wilmersdorf.de

Angebote

Belletristik, Sachliteratur, Kinder- und Jugendliteratur, Tonieboxen und -figuren, Zeitungen und Zeitschriften, Spielfilme und Kinderfilme auf DVD, Hörbücher auf CD, Sprachkurse

WLAN, Internet-PC-Plätze[gaming:vr:box] mit PlayStation4 und Virtual-Reality-Brille, E-Book-Reader (Tolino) zur Ausleihe, Lernkabinen, [tandem:treff:box]

Vorlesenachmittage für Kinder jeden Donnerstag von 16:00 bis 17:00 Uhr

spezielle Angebote für Schulen und Kitas

Stadtplan

Veranstaltungen und Hinweise

  • Vorlesetag in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek - Heute ist Bundesweiter Vorlesetag! Zu diesem Anlass las die Schauspielerin und Synchronsprecherin Margot Rothweiler einer 2. Klasse der Comenius-Schule in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek vor. Frau Rothweiler ist Gründerin der Stiftung SONNE FÜR SCHATTENKINDER, deren Anliegen es ist, die Kreativität von Kindern zu fördern und Einrichtungen, die zum Wohle von Kindern arbeiten, dabei zu unterstützen. Mehr Informationen […]
  • Ein Auszubildender stellt sich vor – Max Jendretzki - Mein Name ist Max Jendretzki und ich befinde mich im 1. Ausbildungsjahr zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) – Bibliothek. Ich war schon immer in Medien vernarrt. Früher lief jede Nacht ein Kassettenspieler und beschallte mich mit den Abenteuern meiner heutigen Kindheitshelden. Irgendwann jedoch haben Computer mein Interesse komplett eingefangen. Disketten, CD-ROM, DVDs – […]
  • Rückblick: Osterferienprojekte - In den Osterferien boten die Heinrich-Schulz-Bibliothek und die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek spannende Projekte für Kinder und Jugendliche an. Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek – Osterferienprojekte mit Comics Ein kooperativer Ferienworkshop wurde in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek zusammen mit dem Museum Villa Oppenheim durchgeführt. Das Angebot für Kinder ab 10 Jahren drehte sich an zwei Vormittagen um jüdisches Leben in Wilmersdorf in der NS-Zeit. […]
  • Stadtteilentscheide des Vorlesewettbewerbs 2019 - Der deutschlandweite Vorlesewettbewerb startete in den letzten Wochen mit vier Stadtteilentscheiden bei uns im Bezirk. 27 Kinder traten in der Heinrich-Schulz-, Dietrich-Bonhoeffer- und Eberhard-Alexander-Burgh-Bibliothek sowie der Stadtteilbibliothek Halemweg an, um als beste/r Vorleser*in in den Bezirksentscheid zu kommen. Ausschnitte aus selbstgewählten Geschichten und ein Teil eines völlig fremden Textes wurden vor einer Jury vorgelesen. Wir […]
  • Eine Auszubildende stellt sich vor – Nora Grasser - Mein Name ist Nora Grasser und ich befinde mich im 1. Ausbildungsjahr zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek. Seit ich denken kann, bin ich eine Leseratte und habe schon als Grundschülerin die Bibliothek in meinem Wohnort regelmäßig besucht. Nach einem Schülerpraktikum in der Philologischen Bibliothek an der Freien Universität Berlin war […]
  • Spende des Freundeskreises für die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek - Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf hat der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek die Titel der Gewinner des Sonderpreises Deutsche Jugendliteratur gespendet. Der Preis für das Gesamtwerk ging an den Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn, der vor allem die Jugendromane des englischen Schriftstellers Kevin Brooks übersetzt hat. Außerdem beschäftigt sich Gutzschhahn seit vielen Jahren mit dem Thema Kinderlyrik und hat in diesem […]
  • Rückblick Familiennacht 2018 - Am Samstag, den 13.10. feierte Berlin die 8. Familiennacht und zwei Bibliotheken im Bezirk feierten mit. In der Heinrich-Schulz- und Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek wurde viel Musik, Ballons, Workshops und Bastelgelegenheiten und sogar ein Musik-Memory geboten. Besonders wichtig war auch die Namensgebung unseres Papageien. Aus rund 450 Namen wurden zunächst fünf ausgewählt, über die den ganzen Abend lang […]
  • Rückblick „Tag der Europäischen Sprachen“ - Im Zuge des Tags der Europäischen Sprachen fand in der Heinrich-Schulz-Bibliothek ein Mini-Sprachkurs „Irisch“ statt und in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek ging es um die Kunstsprache „Esperanto“. Mit Irischen Geschichten, Begrüßungsformeln und Musikvideos begeisterten Pádhraic Ó Dochartaigh und Daragh Mulcahy eine 3. Klasse der Charles-Dickens-Grundschule. Der Verein unserer Mini-Sprachkurslehrer „Conradh na Gaeilge Bheirlín“ bietet laufend Irisch-Sprachkurse für […]
  • Rückblick: Lesung von Wieland Freund - Der Autor Wieland Freund war am Montag, den 07.05., zu Gast in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek. Er las aus seinem Kinderbuch „Törtel“ und anschließend konnten die lauschenden Schüler Fragen stellen und sich ein Autogramm holen. Das Highlight waren die unterschiedlichen Stimmen für seine Tiercharaktere. Vielen Dank für den unterhaltsamen Vormittag!  
  • Rückblick: Star Wars Event - Am 04.05. (May the Force/Fourth) fand in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek unser großes Star Wars Event statt: Star Wars: Episode II – Jäger der verlorenen Bibliothek. Hauptsächlich organisiert von zwei Kolleginnen, tummelten sich in der Bibliothek bekannte Rebellen und Anhänger der dunklen Seite sowie neue Rekruten beider Seiten. Es konnten Quizze gelöst, C-3PO zusammengebaut und in der […]

Bildergalerie

Weitere Informationen und Links

Zum Namensgeber der Bibliothek Dietrich-Bonhoeffer finden Sie unter dem folgenden Link weitere ausführliche Informationen: http://www.dietrich-bonhoeffer.net/