Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung

Adresse

Otto-Suhr-Allee 96
10585 Berlin

U 7 Richard-Wagner-Platz, Bus M45

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 11:00 – 19:30 Uhr
Sa: 11:00 – 16:00 Uhr

Medienrückgabe am Automaten täglich von 06:00 bis 22:00 Uhr
(eine garantierte Rückgabe ist nur während der Öffnungszeiten der Bibliothek möglich)

Telefon

Erwachsenenbereich und Musikabteilung
T: 030 9029-12217/-12352

Kinderbereich sowie Anmeldung für Gruppenführungen und Bücherkisten
T: 030 9029-12205

Fax: 030 9029-12905

Angebote

Belletristik, Sachliteratur, Bücher zum Themenbereich Musik, Noten, Medien zur Musikerziehung, Musik-DVDs und Musik-CDs, Kinder- und Jugendliteratur, Spielfilme und Kinderfilme auf DVD, Hörbücher in deutscher und englischer Sprache, Sprachkurse, Zeitungen und Zeitschriften

WLAN, Internet-Plätze, Gaming-Zone mit PlayStation4 und Virtual-Reality-Brille, E-Book-Reader (Tolino) zur Ausleihe, Musik-Makerspace mit m3, E-Piano und E-Gitarre, Gruppenarbeitsraum zur kostenfreien Anmeldung, Lernkabinen, [tandem:treff:box]

Vorlesenachmittag jeden Donnerstag von 16:30 bis 17:30 Uhr

spezielle Angebote für Schulen und Kitas

Stadtplan

icon-car.pngFullscreen-Logo
Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung

Karte wird geladen - bitte warten...

Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung 52.517083, 13.308907 Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung

Veranstaltungen

  • Programmierkurse für Kinder - Im Februar starten wieder einige Kurse mit dem Programmierungstool Scratch. In Kooperation mit tollen Vereinen und Institutionen (siehe unten) bieten wir in der Heinrich-Schulz- und Ingeborg-Bachmann-Bibliothek regelmäßige Workshops für Kinder von 10 bis 16 Jahren und einen mehrtägigen Winterferienkurs an. Winterferien vom 3. bis 7. Februar, 11-16 Uhr, Ingeborg-Bachmann-Bibliothek für Mädchen immer montags, ab dem […]
  • Winterferien-Workshops am m3 in der Heinrich-Schulz-Bibliothek - In den Winterferien (3.-6. Februar) gibt es wieder zweitägige Kurse an unserem Musik-Makerspace m3 für alle ab 9 Jahren. Gelernt werden kann der Umgang mit professionellem Musikequipment und Musiksoftware, um elektronische Musik zu kreieren. Von Klingelton bis Superhit ist alles möglich. Wer möchte, kann auch an allen vier Tagen teilnehmen. Termine: Mo und Di, 15:00-16:30Uhr […]
  • Vorlesewettbewerb 2020 - Im Februar finden in unseren Bibliotheken wie in den letzten Jahren die Vorentscheide des diesjährigen Vorlesewettbewerbs statt. Termine: 17. Februar, 17:00 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek 19. Februar, 17:00 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek 26. Februar, 16:30 Uhr in der Eberhard-Alexander-Burgh-Bibliothek Während der Veranstaltungen kann es zu Einschränkungen in der Nutung der Bibliotheken kommen. Wir bitten um […]
  • Der Freundeskreis spendet: Nobelpreisliteratur und Hörbuch-Bestseller - Der Freundeskreis der Stadtbibliothek hat sich nicht lumpen lassen und spendete drei Bibliotheken des Bezirks neue Medien. In der Heinrich-Schulz- und Johanna-Moosdorf-Bibliothek gibt es nun frische Hörbuch-Bestseller. Die Adolf-Reichwein-Bibliothek und die Johanna-Moosdorf-Bibliothek haben Werke der Literaturnobelpreisgewinner*innen 2018 (Olga Tokarczuk) und 2019 (Peter Handke) ab jetzt in ihrem Bestand. Wer die gespendeten Werke ausleihen möchte, muss […]
  • Stirbt unser Wald? – Vortrag von Förster Frank Mosch in der Heinrich-Schulz-Bibliothek - Am Donnerstag, den 23. Januar 2020, 19:30 Uhr begrüßen wir Förster Frank Mosch in der Heinrich-Schulz-Bibliothek. Nach den Dürresommern der letzten Jahre hat sich der Zustand der deutschen Wälder drastisch verschlechtert. Neun von zehn Bäumen sind gefährdet. Am Beispiel der Revierförsterei Tegelsee erläutert der Leiter Frank Mosch die Auswirkungen der Klimaveränderungen auf den Wald. Wie […]
  • Programmierkurs für Mädchen* – Scratch - Mädchen können programmieren? Na klar! Wenn sie es bei uns lernen! Die Heinrich-Schulz-Bibliothek bietet ab dem 1. November zusammen mit dem Verein Wissen macht Spaß einen regelmäßigen Programmierkurs für Mädchen von 10 bis 16 Jahren an. Immer freitags bis zum 6. Dezember können Mädchen von 16:00 bis 19:00 Uhr mit dem Programmierungstool Scratch lernen wie […]
  • Malkurs in der Heinrich-Schulz-Bibliothek jeden Donnerstag - Die Künstlerin Marina Chekalina bietet in der Heinrich-Schulz-Bibliothek jeden Donnerstag (außer 7., 14., 21.11.) einen kostenlosen Malkurs an. Gelernt wird, was gewünscht ist. Alle Techniken und Stile werden abgedeckt: von Bleistiftzeichnen über Acryl und Aquarell bis hin zu Ölmalerei kann alles ausprobiert werden. Der Kurs richtet sich an Erwachsene und Jugendliche, aber auch Kinder können […]
  • Bezirksübergreifend Beats bauen - Medientag des 9. Jahrgangs der Herbert-Hoover-Schule in der Heinrich-Schulz-Bibliothek Der Richard-Wagner-Platz ist nicht gerade um die Ecke. Trotzdem nehmen 29 Schüler*innen und drei Begleitpersonen der Weddinger Herbert-Hoover-Schule den Weg zur Charlottenburger Hauptbibliothek auf sich. Die Schüler*innen konnten zum Medientag aus vier Projekten mit digitalen Medien auswählen, darunter auch unser Angebot: Hip Hop Beats bauen an […]
  • Wir verlängern unsere Samstagsöffnungszeiten! - An den Samstagen bieten wir ab Oktober mehr Zeit für Stöbern, Arbeiten, Lernen und Lesen! In der Heinrich-Schulz- und Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek haben wir ab dem 05.10. von 11:00 bis 16:00 Uhr, statt wie bisher bis 14:00 Uhr geöffnet. Kommen Sie vorbei und nutzen Sie das vielfältige Angebot!
  • „Scratch the Story“ – Programmieren für Kinder - Ein eigenes Spiel, einen Trickfilm oder eine Geschichte programmieren? Kein Problem bei unseren Workshops „Scratch the Story“! Der Verein Wissen macht Spaß ermutigt Kinder das zu programmieren, was ihnen selbst Spaß macht. Und zwar mit „Scratch„, einem pädagogisch wertvollen Programmierungstool, das wie ein Lego-Baukasten funktioniert und auf spielerische Weise das logische, mathematische, analytische und algorithmische […]

Bildergalerie