Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung

Adresse

Otto-Suhr-Allee 96
10585 Berlin

U 7 Richard-Wagner-Platz, Bus M45

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 11:00 – 19:30 Uhr
Sa: 11:00 – 14:00 Uhr

Telefon

Erwachsenenbereich und Musikabteilung
T: 030 9029-12217/-12352

Kinderbereich sowie Anmeldung für Gruppenführungen und Bücherkisten
T: 030 9029-12205

Fax: 030 9029-12905

Angebote

Belletristik, Sachliteratur, Bücher zum Themenbereich Musik, Noten, Medien zur Musikerziehung, Kinder- und Jugendliteratur, Musik-DVDs und Musik-CDs, Spielfilme und Kinderfilme auf DVD, Hörbücher in deutscher und englischer Sprache, Sprachlehrgänge, Zeitungen und Zeitschriften

WLAN, Internet-Plätze, Gamingzone mit PS4 und VR-Brille, E-Book-Reader (Tolino) zur Ausleihe, zwei E-Pianos, ein mobiler Musikmakerspace („m3“), Gruppenarbeitsraum zur kostenfreien Anmeldung, [vöbb:digital:box], [tandem:treff:box]

Vorlesenachmittag jeden Donnerstag von 16:30 bis 17:30 Uhr

Medienrückgabe am Automaten täglich von 6.00 bis 22.00 Uhr
(eine garantierte Rückgabe ist nur während der Öffnungszeiten der Bibliothek möglich)

Stadtplan

icon-car.pngFullscreen-Logo
Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung

Karte wird geladen - bitte warten...

Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung 52.517083, 13.308907 Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikabteilung

Veranstaltungen

  • Rückblick: Projekt „Abenteuer Bibliothek“ mit wortlaut- In der Heinrich-Schulz-Bibliothek fand von November 2018 bis Januar 2019 ein Projekt mit der Sprachwerkstatt wortlaut statt. Unter dem Titel „Abenteuer Bibliothek“ konnten sich Schülerinnen und Schüler aus Willkommensklassen des Bezirks in Sprachförderworkshops mit ihrer eignen und der Herkunftssprache anderer auseinandersetzen und diese mit der deutschen Sprache verbinden. Es gab außerdem die Möglichkeit die Räumlichkeiten […]
  • Songs schreiben in der Bibliothek? – Kein Problem!- Sie haben noch nicht von unserem Makerspace gehört? Dann wird es höchste Zeit! Denn auch als Laie können Sie in der Heinrich-Schulz-Bibliothek an unserem Makerspace m3 ganze Songs, kleine Melodien und bei Bedarf eigene Klingeltöne komponieren. Hier ein kleines Beispiel: Wer sich den Umgang mit Ableton Push, GarageBand und Co. nicht vollständig selbst beibringen will, […]
  • Vortrag „Ruanda“ von Helga Merkelbach – Heinrich-Schulz-Bibliothek, 14.03.2019- Am Donnerstag, den 14.03.2019, um 19:00 Uhr, nimmt uns Helga Merkelbach in der Heinrich-Schulz-Bibliothek mit auf ihre Reise durch Ruanda. Sie beginnt mit dem Bild von Afrika und Ruanda, das wohl die meisten von uns im Kopf haben und stellt dieses ihren tatsächlichen Eindrücken gegenüber. Weiter begibt sie sich zu einer Konferenz der weltweiten Friedensorganisation […]
  • Basar in der Heinrich-Schulz-Bibliothek am 04.03.- Am Montag, den 04. März 2019, veranstaltet der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf in der Heinrich-Schulz-Bibliothek von 14:00 bis 19:00 Uhr einen Medienbasar. Es werden Romane und andere Medien zur Unterhaltung, Ratgeber und sonstige Sachliteratur angeboten. Die Medien werden gegen Spende an Interessierte abgegeben. Die Spendenerlöse aus dem Basar werden für die Erneuerung des Buchbestandes der […]
  • Leseclub in der Heinrich-Schulz-Bibliothek am 18.02.- Am 18.02.2019 findet der nächste Leseclub in der Heinrich-Schulz-Bibliothek statt. Er wird von Maria Weinberg geleitet, die mit den Kindern diesmal zum Thema Die Wände haben Ohren – Redewendungen und Memory liest, spielt, malt, bastelt und diskutiert. Den Leseclub gibt es jetzt jede Woche montags für alle Grundschulkinder. Beginn ist um 16:30 Uhr im Kinder- und […]
  • Vortrag „Cyberangriffe“ in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, 01.03.2019- Oberst a.D. Otto Jarosch bringt am Freitag, den 01.03.2019, ein spannendes Thema in die Heinrich-Schulz-Bibliothek: Cyberangriffe –  Eine Bedrohung für unsere digitale Gesellschaft? Noch vor Kurzem galt China als die größte Cyberbedrohung für die westlichen Gesellschaften, denn die Server großer Firmen und Regierungseinrichtungen wurden immer wieder durch chinesische Hacker massiv infiltriert. Nun ist Russland durch […]
  • Rückblick: Lesung mit Hajo Schumacher- Der Journalist und Bestsellerautor Hajo Schumacher war am Montag in der Heinrich-Schulz-Bibliothek zu Gast. Die Folge: ein rappelvolles Haus! Schumacher hatte sein Buch „Restlaufzeit: Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann“ dabei und sprach frei zum Thema. Die über 100 Zuhörerinnen und Zuhörer freuten sich über einen sehr unterhaltsamen und anregenden […]
  • Literarische Begegnungen in der Heinrich-Schulz-Bibliothek am 18.02.- Jeden dritten Montag im Monat, um 17:30 Uhr, treffen sich Literaturbegeisterte in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, um in gemütlicher Runde gemeinsam zu lesen, zu diskutieren und zu philosophieren. Der Termin am 18.02.2019: „Das Bildnis des Dorian Gray“ von Oscar Wilde soweit wie möglich lesen. Es wird sich dem Werk gemeinsam angenähert. Falls sie das Buch kennen, kommen […]
  • Unser mobiler Musik-Makerspace „m3“ ist enthüllt!- Am 29.11. konnten wir endlich unseren lang erwarteten mobilen Musik-Makerspace, namens „m3“, enthüllen! Geladene Gäste sowie Nutzerinnen und Nutzer konnten sich zunächst am Buffett stärken und auf das neue Angebot der Stadtbibliothek anstoßen.           Danach ging es in den Jugendbereich, wo der m3 schon gut versteckt unter einem Tuch auf seinen […]
  • Spenden des Freundeskreises für die Heinrich-Schulz-Bibliothek- Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf spendet auch der Heinrich-Schulz-Bibliothek Medien. Zum einen Bücher zum Thema Nationalsozialismus und zum anderen die Gewinner des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder 2017/2018: „Kinderlieder für alle! 35 Lieder zum Mitsingen“, „Kasimirs Abenteuer“, „Pechvogel und Glückskind – Klassische Musik und Sprache“, „Die Orchestermäuse – Ein musikalisches Märchen“. 1997 wurde […]

Bildergalerie