Leseclub in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Leseclub Logo
Am Mittwoch, den 20.06.2018, findet unser nächster Leseclub mit Autorin Nele Handwerker in der Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Büchern, Tablets und Kreativität statt.
Alle zwei Wochen mittwochs ab 16:30 Uhr wird in der in der Kinder- und Jugendbibliothek gespielt, gemalt, gebastelt, diskutiert und (vor)gelesen. Kostenlos und ohne Anmeldung! Die Treffen dauern ca. 90 Minuten.
Das Thema ist dieses Mal: „WM 2018 – Was macht Fußball so besonders?“.

Für: alle Grundschulkinder

Eintritt: frei

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Datum: 20.06.2018

Zeit: 16:30-18:00Uhr

 

Nele Handwerker zu ihrer Motivation:
Der Leseclub soll offen für alle sein und gern auch Anlaufstelle für Kinder mit Deutsch als Fremdsprache. Das jeweils vorgegebene Thema dient dabei als roter Faden. Die Kinder sollen aber mit ihren Fragen und Wünschen im Vordergrund stehen und dabei spielerisch an Medien und den Umgang mit ihnen herangeführt werden. Ich sehe mich dabei als Mentorin, die beim Selbstlernen, Erleben und Ausprobieren unterstützt und ermutigt. Durch Basteln, Malen, Spielen und Diskutieren soll das Wissen vielseitiger verknüpft und der Spaß an Literatur betont werden.