Vorlesewettbewerb: Welche Bücher wurden vorgelesen?

Bücher der Vorlesenden

In der letzten Woche fanden die Stadtteilentscheide des Berliner Vorlesewettbewerbs in vier der Charlottenburg-Wilmersdorfer Bibliotheken statt. Da die Kinder unter anderem aus selbstgewählten Büchern vorlesen sollten, fanden wir es hochspannend auf welche Werke der Kinder- und Jugendliteratur ihre Wahl gefallen war.
In der Heinrich-Schulz-Bibliothek präsentierten die sieben teilnehmenden Kinder folgende Bücher:

„Die Mississippi-Bande – Wie wir mit drei Dollar reich wurden“ von Davide Morosinotto

„Martyn Pig“ von Kevin Brooks

„Als ich Amanda wurde“ von Meredith Russo

„Elena – Ein Leben für die Pferde“ von Nele Neuhaus

„Tigerherz – Der Prinz des Dschungels“ von Robin Dix

„Chaos ist das halbe Leben“ von Jakob Musashi Leonhardt

„Wunder – Sieh mich nicht an“ von Raquel J. Palacio

Sechs der sieben Bücher können Sie in den Bibliotheken in Charlottenburg-Wilmersdorf als Buch und/oder Hörbuch ausleihen oder als E-Book herunterladen.

Schreibe einen Kommentar