Wiedereröffnungsfeier der Adolf-Reichwein-Bibliothek

Ballondekoration

Gestern war es soweit und die Adolf-Reichwein-Bibliothek konnte endlich wieder ihre Pforten für Nutzerinnen und Nutzer öffnen.

Es gab Ballons und Naschereien, Reden und tolle Auftritte sowohl vom Kindermusikduo ICH & HERR MEYER als auch von Karla Blum, die aus ihrem Lokalkrimi „Tod in Schmargendorf“ las.
Davor und zwischendurch konnten die neuen Bibliotheksräume erkundet, alte Medien zurückgegeben und neue ausgeliehen werden.

Wir freuen uns auf eine tolle Zukunft mit Ihnen in der Adolf-Reichwein-Bibliothek!

Danke auch an die Berliner Morgenpost, die der Adolf-Reichwein-Bibliothek so einen schönen Artikel gewidmet hat!

Hier finden Sie einige Impressionen der Feier: