Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

Leseclub in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Am 16. Dezember 2019 findet der nächste Leseclub in der Heinrich-Schulz-Bibliothek statt.
Er wird von Maria Weinberg geleitet, die mit den Kindern liest, spielt, malt, bastelt und diskutiert.
Den Leseclub gibt es jede Woche montags für alle Grundschulkinder. Beginn ist um 16:30 Uhr im Kinder- und Jugendbereich. Kostenlos und ohne Anmeldung! Die Treffen dauern ca. 60 Minuten.
Die nächsten Termine:

16.12.2019 „Da gibt es viel zu entdecken…“

Es wimmelt nur so auf seinen Bildern, es wimmelt von Menschen und Tieren, egal ob sie feiern oder arbeiten, egal zu welcher Jahreszeit. Auf Bildern, die vor gut 500 Jahren entstanden sind. Von einem berühmten Maler und Zeichner in Niederlanden, der… nein, mehr wird nicht verraten. Lasst euch überraschen, es gibt wirklich viel zu entdecken.

– WEIHNACHTSPAUSE –

06.01.20: Ein neues Jahr, ein neues Buch
Wir begrüßen das neue Jahr und sind gespannt auf die vielen Geschichten, Gedichte, Rätsel, auf Spannendes und Wissenswertes und auf das gemeinsame Lesen und Entdecken von vielen Büchern. Ich freue mich sehr auf das neue Jahr mit euch!

13.01.20: Ich lese was, was du nicht liest…
…und das ist ein tolles Buch. Jede*r von euch darf ihr/sein Lieblingsbuch vorstellen, den anderen daraus vorlesen oder mit ihnen gemeinsam lesen.
Den Anfang hat Laura gemacht mit „Johanna im Zug“. Laura hat sehr gut gefallen, dass die Geschichte wirklich schön gezeichnet ist und dass es um Freundschaft geht. Na, habt ihr auch Lust, dieses Buch zu lesen?

20.01.20: Was ist eigentlich ein Freund?
Oh, das kann manchmal ganz schön schwierig sein. Müssen Freund*innen genau gleich sein oder können sie auch total verschieden sein? Dürfen Freund*innen sich auch mal so richtig streiten? Und das liebste Haustier oder der Kuschelhase, dürfen die auch meine Freund*innen sein? Doch das Wichtigste ist: Wir alle brauchen Freund*innen!

27.01.20: Auf Straßen, Feldern und im Wald
Wir viele Tiere, die im Freien leben. Doch wo und wie leben sie? Das Leben der Wildtiere in unserer Nähe ist sehr spannend, wir wollen es erkunden. Der Winter ist für sie eine schwierige Zeit: Kälte, wenig Essen… Wie überleben die Tiere und wie können wir ihnen helfen? Wir begleiten Schneehuhn, Reh und Haselmaus und viele andere und kommen aus dem Staunen nicht heraus.

03.02.20: Da gibt es viel zu entdecken!
Es sind Ferien und wir sind wieder im Leseclub-Museum. Es wimmelt nur so auf seinen Bildern, es wimmelt von Menschen und Tieren, egal ob sie feiern oder arbeiten, egal zu welcher Jahreszeit. Auf Bildern, die vor gut 500 Jahren gemalt wurden von einem berühmten Maler in den Niederlanden, der…. Nein, mehr wird nicht verraten. Lasst euch überraschen, es gibt wirklich viel zu entdecken!

10.02.20: Es war einmal…
Wisst ihr noch? Pinocchio rettet einen Hund. „Du bist mutig und hast ein gutes Herz.“ Irgendwie hatte Pinocchio das Gefühl schon ein bisschen mehr Mensch geworden zu sein. Eigentlich brauchte es jetzt nur noch einen richtigen Freund. In seiner Klasse gibt es einen Jungen namens Romeo und der will ins Spielzeugland… Oh nein, lieber Pinocchio, das Abenteuer geht weiter!


Für: alle Grundschulkinder

Eintritt: frei

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Datum: 16.12.2019

Zeit: 16:30-17:30 Uhr