Spende des Freundeskreises an die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf hat der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek Titel des Gewinners des Sonderpreises des Deutschen Jugendliteraturpreises gespendet.

Der Preis für das Gesamtwerk „Illustration“ ging an Volker Pfüller. In Leipzig 1939 geboren, hat er nach seinem Hochschulstudium in der DDR gegen Ende der 60er-Jahre begonnen, kinder- und jugendliterarische Texte zu illustrieren. Pfüller entwickelt innerhalb der kulturpolitischen Vorgaben des sozialistischen Realismus seinen eigenen Stil mit ausdrucksstarken Figuren, nah an der Karikatur.

Die Medien sind ab sofort in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek ausgestellt und ausleihbar.

Informationen zum Deutschen Jugendliteraturpreis und zu Volker Pfüller: www.djlp.jugendliteratur.org