Wir bieten Vielfalt einen Ort.
Wir bieten Vielfalt einen Ort.

Vortrag: „Klimawandel – Klimafolgen“

Mann mit CO2-Verkehrsschild vor Stau

Wissenschaftler Fabian Reitemeyer bringt am 27. Januar um 19:00 Uhr den Vortrag „Klimawandel – Klimafolgen – was kann jeder von uns tun?“ in die Heinrich-Schulz-Bibliothek. Im Anschluss gibt es ein Publikumsgespräch.

Klimaschutz ist wichtig, und Klimaschutz geht uns alle an. Eine klimaneutrale Gesellschaft ist kein abstraktes Ziel und jeder kann durch nachhaltige Alltagsentscheidungen dazu beitragen. Jedoch wissen viele nicht wie viele CO2-Emissionen sie alltäglich ausstoßen. Wie viele Emissionen emittiere ich durch meine Ernährungsweise oder durch mein Mobilitätsverhalten? In welchen Bereichen entstehen besonders viele Emissionen?
Nach diesem Vortrag sollen Sie ein Gespür für die alltäglichen CO2-Emissionen haben und wissen was jeder von uns tun kann, um einer klimaneutralen Gesellschaft näher zu kommen. Im sich anschließenden Publikumsgespräch können offene Fragen zum Thema gestellt werden.

Der Referent Fabian Reitemeyer arbeitet als Wissenschaftler im Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung.


Datum: Donnerstag, 27.1.2022

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Heinrich-Schulz-Bibliothek

Die Teilnahme ist kostenlos.

Es gilt die 2G+ Regel, d.h.:
geboostert
ODER
2x geimpft + tagesaktueller Schnelltest
ODER
genesen (PCR-Test nicht älter als 6 Monate) + tagesaktueller Schnelltest

Mit FFP2-Maske.

Anmeldung notwendig:
stadtbibliothek[@]charlottenburg-wilmersdorf.de
oder
030 9029 12217
oder
am Serviceplatz in der Bibliothek

In Kooperation mit der Volkshochschule City West und dem Umweltamt Charlottenburg-Wilmersdorf

Schriftgröße ändern
Kontrast